Startseite
Wie alles begann
Zu Hause
Lauras Leben (Video)
Was ist passiert
Beerdigung
Laura´s Garten
Danksagung
Unser Krummel
Unsere Familie
Lauras 2. Geburtstag
Lauras 1. Todestag
Gästebuch
Kontakt
Links
Buchtipps
Impressum


Ich danke dir mein Sonnenschein für die Zeit die wir mir dir erleben durften,
für die unvergesslichen Momente mit welchen du unser Leben so bereichert hast.
Ich will und werde dich NIE vergessen!!!
Dein Geruch, Dein Aussehen, Deine Augen, Deine wunderschönen blonden Locken und die Momente als Ich dich an mich drückte, dich eingeatmet habe und mir gewünscht habe das es NIE zu Ende geht, das bleibt für IMMER bei mir.
Du fehlst mir so ...

Ich danke Frau Dr. Hadzik, Pr. Dr. Höhn, Dr. Stannigel, Dr. Lohmeier, Dr. Simon, Dr. Weinsbach. Dr. Wiesbauer. (Kinderklinik, Uni Düsseldorf)
Ich danke euch von ganzem Herzen, für die Zeit die wir auch durch sie mit unserem Kind erleben durften.

Allen Schwestern der K6, die uns immer so herzlich behandelt haben
und immer ein offenes Ohr für uns hatten.

Danke an Frau Höschler für Lauras Taufe und die
Zeit für Gespräche die für uns so wichtig sind.


Dr.Jens Deutscher : Kinderarzt                 

Für besonders hilfreiche Unterstützung:

Apotheke a.d. Messe
Criolife
Zuther & Hautmann

Allen Lehrerinnen und Lehrer der OGS Beckbuschstraße,
der Schule Rather Kreuzweg sowie
der Agnes-Miegel Realschule
für besonderes verständnis in dieser zeit

Krankenschwester Lore
Krankenschwester Bernadette
Krankenschwester Stefanie
Physiotherapeutin Uta Gründler
Gesundheitsamt Fr. Chlebig
Jugendamt   Herr Otten

Herr Bierei : Pfarrer und Notfallseelsorger
Herr Weise : Fa. Frankenheim, Bestattung
Frau Horn : Fa. Frankenheim, Bestattung

Ich danke meiner Familie - meinem Bruder Alex, meiner Cousine Julia.
Ihr habt mich im schwersten Moment meines Lebens aufgefangen, Ihr wart für meine Familie da.

Insbesondere danke Ich meiner Mutter die alles, auch unmögliche, getan hat um für mich da zu sein,
um mich, meine Kinder und meinen Mann durch diese "Hölle" zu bringen. Ich liebe dich Mama.

Micha, du warst einfach da, so betroffen als ob es dein Kind wäre, warst du von Anfang an bis zu dem letzten Weg dabei.                                                                                                                                

Danke auch allen die jetzt in schwerster Zeit unseres Lebens sich die Zeit nehmen uns zu zuhören, das ist unwahrscheinlich wichtig für uns denn über Laura und das was passiert ist zu reden ist das schönste Gefühl im Moment. Für Menschen die für uns da sind und uns auch unseren Umschwung der Gefühle nicht übel nehmen. Für all die, die einfach nur nachfragen wie es uns geht und schauen uns dabei in die Augen. Danke 

Und dieser Teil gehört ganz besonderen Menschen in meinem Leben - Meinen Kindern.
Am schwierigsten war diese Zeit für Euch !. So oft es nur ging habt Ihr Laura im Krankenhaus besucht,
habt mit ihr gesprochen, ihr von zu Hause erzählt und wie sehr ihr sie vermisst.
Wenn sie zu Hause war habt Ihr eure meiste Zeit mit Laura verbracht und
wahrscheinlich ihr das Beste beigebracht was ein Mensch im Leben lernt - das ist die Liebe.
Sie hat Unmengen davon von euch bekommen.
Ihr habt mir alle Zeit der Welt gelassen um für sie da zu sein,
dabei seid ihr wahrscheinlich selbst viel zu kurz gekommen, aber ihr habt es euch nie anmerken lassen.
Ich liebe euch meine Süßen,
mit ganzer Kraft die eine Mutter nur besitzen kann.

Mein Mann, du bist der beste Mensch auf der ganzen Welt.
An dieser Stelle kann Ich nicht mehr weiter schreiben, den es gibt keine Worte mit denen Ich das beschreiben kann,
was du für mich bist, und was du mir bedeutest.
Ich hätte mir keinen anderen vorstellen können mit dem ich diese Zeiten durchmachen könnte.


                                           D A N K E